Home | Wettkampfergebnisse | Bestzeiten | Laufberichte | Kontakt | Gästebuch


Frank P. - Meine Laufberichte






24.08.2003 - Die Generalprobe (HM)

Es war für mich ein ausgesprochen schöner Lauf.

Seit ich den Berlin-Marathon laufe (1989) bin ich fast bei allen Generalproben dabei gewesen, aber ich kann mich nicht erinnern, dass das Wetter mal so angenehm kühl war wie heute: 25 Höchsttemperatur heute in Berlin und beim Lauf kaum über 20 bei heiter-wolkigem Wetter führten nahezu zu äußeren Idealbedingungen. Die Getränkeversorgung war diesmal vorbildlich, so gut wie noch nie bei der Generalprobe, und das, wo es heute gar nicht so nötig gewesen wäre.
Die geringfügig neue Streckenführung (direkt am Teufelssee und an der Kiesgrube vorbei) fand ich jedoch ein wenig schwieriger als sonst, weil dort einige Höhenunterschiede zu bewältigen waren, die es bislang noch nicht gab.

Richtig toll fand ich es, wie auch im letzten Jahr, nach der Wende die entgegenkommenden Läufer sehen zu können und dabei von den Foris immer wieder angefeuert worden zu sein. Hierfür möchte ich mich herzlich bedanken, denn so etwas baut auf!
Auch wenn viele diese Strecke nicht besonders mögen und sie für schwierig halten, laufe ich doch immer wieder gern dort. Meine schnellsten HMs bin ich fast immer bei der Generalprobe gelaufen.

Am Anfang bin ich heute für meine angesagte Zielzeit von 1:28 h zu schnell angegangen, was sich aber im weiteren Verlauf regulierte. Zum Glück bin ich dadurch nicht eingebrochen.
Mit meinen heute letztendlich gelaufenen 1:27:48 h bin ich ausgesprochen zufrieden. Damit bin ich den zweitschnellsten HM meines Lebens gelaufen!

Das gemütliche Beisammensein auf dem Rasen des Mommsenstadions im Anschluss fand ich auch sehr nett. Wir Foris hatten so viel mit gebracht, dass bei weitem nicht alles aufgegessen wurde.
Mit Paulina habe ich eine Forine ganz neu kennen gelernt, mit monmothma habe ich erstmals persönlich Worte außerhalb des Internets gewechselt sowie auch mit Gittafrog vor dem Lauf. Und die schon bekannten Foris wieder zu treffen ist sowieso immer schön.

Gefreut hat mich auch, dass eine so große Zahl an Forinen, die aus verschiedenen Gründen nicht selbst am Start waren, dennoch erschienen sind, um uns anzufeuern und zu fotografieren. Danke schön an Biba, Buffy, Ypsilon und monmothma!


Bilder auf der Seite von Lola rennt aka Barbara!












zurück nach oben